Kategorie: Familie

 

Für schöne Familienbilder im Herbst braucht es gar nicht viel: Mama, Papa, Kind & falls zur Hand, so ein niedlicher Hund! 🙂 Wir sind einfach in der Nachbarschaft herumspaziert und haben diesen kleinen Park in Bremen genutzt, mit dieser wunderbaren alten Bank. Familienshooting los! Als Fotografin hüpft einem da das Herz! 🙂 Viel Spaß mit ein paar Impressionen vom Shooting.

 

 

Die Vergänglichkeit der Dinge macht sie zu etwas unsagbar Kostbarem. Man kann nichts davon festhalten, man soll loslassen. Aber die Erinnerungen bleiben.

Je älter ich werde, desto wichtiger sind mir die rohen Fetzen Realität, die man einfängt, ohne nachzudenken. Sie sind wie ein Reflex, unwillkürlich und wahr. Du kannst sie nicht steuern, nicht positionieren, sie passieren vor deiner Linse. Und genau so will ich sie haben.

Ein gesundes neues Jahr für euch alle.

 

Bevor ich mit dem offiziellen Blogpost starte, möchte ich noch ein paar persönliche Worte an meinen Blog richten. Ahem…wo fange ich an… Lieber Blog! Ich war dir untreu. Ja, lass mich ausreden, die Wahrheit kommt ja doch irgendwann ans Licht! Ich habe dich mit Facebook betrogen. Und es tut mir wirklich leid. Wirklich. Ernsthaft. Ich kann nicht versprechen, daß es nie mehr passieren wird, aber ich werde versuchen, dich wieder an erste Stelle zu rücken. Weil du mir wirklich viel bedeutest. Alles wieder gut? Hmmm? Wunderbar. 😀

Auf geht`s !

Kennt ihr noch Janka & Ben, mein supersüßes Norderneyer Brautpaar? Hach, das war `ne Hochzeit, was? Aber da hört die Geschichte ja noch lange nicht auf, ganz im Gegenteil, jetzt geht`s ja erst richtig los! 😀 Seit der Hochzeit ist viel passiert. Es gibt jetzt nämlich ein Lendenfrüchtchen! Und was für eins!

Und da Ben seiner Janka ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk machen wollte, nahm er kurzerhand Kontakt zu mir auf und buchte ein ausgedehntes Familienshooting in Bremen. Endlich endlich endlich konnte ich die kleine Emma bestaunen!

Ist sie nicht wunderschön? Ich kann mich kaum sattsehen an dem süßen Gesichtchen, den Kulleraugen und ihrem Lachen, bei dem man sich wegschmeißen möchte vor Vergnügen! 😀 Sie ist ein wahrer Schatz.

Das Glück dieser kleinen Familie kann man buchstäblich mit den Händen greifen, es umgibt sie wie eine Aura. Und es gibt nichts Schöneres, als dieses Glück zu fotografieren.

Haha, das nenne ich mal Solidarität in der Familie! 😀 😀 😀

Janka, Ben & Emma – es war  wieder eine absolute Offenbarung, euch zu fotografieren.  Ihr seid in eurer Art so natürlich, lustig und liebenswert, daß sich diese Eigenschaften fast 1:1 auf meinen Bildern abbilden lassen, mühelos und authentisch. Ich danke euch und wünsche euch viel Spaß mit den Fotos! 🙂

Als ich mich mit Verena und Nils an einem kalten Wintermorgen im Bremer Bürgerpark für ein Familienshooting traf, war ich so glücklich, wie man als Fotografin in Bremen nur sein kann: Die Sonne schien! Yay! 😀 Mit dabei waren natürlich auch die Kinder Ida und Nick, wobei ich gestehen muss, daß der Löwenanteil meiner Aufmerksamkeit der quirligen Ida galt, die sich sofort meinen shabby Puppenwagen schnappte und damit von dannen zog. 🙂 Wir hatten ordentlich zu tun, ihr den Puppenwagen für einige Portraits auszureden, was mich nicht wundert, denn der Puppenwagen ist auch eins MEINER Lieblingsaccessoires. 😀

Gut, und jetzt ein Bild NUR mit den Eltern… okay… wir haben es versucht… 😀

Wenn ihr als Familie auch mal ein bißchen mit mir durch den Bürgerpark, durch die Bremer Innenstadt oder euren Garten am Haus streifen wollt, schreibt mir einfach eine Mail. 🙂  Der Frühling ist nicht mehr weit (auch wenn es gerade nicht danach aussieht) und dann können wir wieder raus in die Natur und ein paar kleine, kostbare Momente einfangen, die euch als Familie ausmachen.

Nur um das erstmal klarzustellen: Jan und Robert sind Cousins. Und während Jan gerade seinen 1. Geburtstag gefeiert hat, ist Robert erst 3 Monate alt. Was habe ich mich gefreut, den kleinen Jan wiederzusehen! Schon als Neugeborenes war er sehr ausgeglichen, aber jetzt, mit einem Jahr, ist er der pure Sonnenschein. Und ich muss gestehen, daß ich mein Herz ein bißchen an ihn verloren habe… 🙂 Er ist einfach soooo süß! Seine ganze Persönlichkeit ist einfach der Hammer! Und sein Cousin Robert wird es ihm gleichtun, da bin ich mir sicher. 🙂

Madlon, die Mama von Jan, hat mir nach Erhalt der Fotos so eine schöne Mail geschrieben:  “JANA, die Fotos sind ein Traum. Wir haben heute mit der Post deinen Brief erhalten. (…) DANKE Wir sind hin und weg und sprachlos. Ich könnte und würde Dich hier sofort DRÜCKEN, los komm her!  Jan …. Wir haben es vom ersten Lebenstag an gewusst, er ist so toll. Du hast ihn so getroffen, wie wir ihn jeden Tag sehen. Er strahlt von Ganzem heraus. Und Robert mit seinen Kulleraugen und dem Lachen. Allein hat er eine so super Baby-Ausstrahlung. Zuckersüß.
Du bist die tollllllste Fotografin!!!!!! (…)”   Schluck. Das hat gesessen. Da wußte ich, daß ich irgendwas richtig gemacht habe. 😀

Es war wunderbar, euch wiederzusehen. Wie ich schon sagte, es war, als würde ich alte Freunde besuchen. Ich wünsche euch frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches Jahr 2012! 🙂

Related Posts with Thumbnails
123456